Radweg Thayatal

Evaluierung Radwegenetz Gars

Projektbeschreibung

2012 hat Gars ein Tourismuskonzept zur Neupositionierung „Gars am Kamp – der Gesundheitsort in einer attraktiven Natur- und Kulturlandschaft“ erarbeitet. Das Konzept sieht 4 Schwerpunktthemen vor. Eines davon ist die „Gesundheit“, die die Optimierung der bestehenden Rad- und Wanderwege vorsieht.  Dazu wurden externe ExpertInnen mit der Erarbeitung eines Konzepts beauftragt, dass folgende Leistungen vorsieht:

  • Evaluierung der bestehenden Rad- (ca. 100km) und Wanderwege (ca. 120km)
  • Optimierung der Routenführung und Beschilderung
  • Planung von attraktiven Aussichts- und Verweilplätzen
  • Vorschläge zur Gestaltung von „touristischen Angeboten“

Das Konzept bietet die Planungsgrundlage für die Umsetzungsmaßnahmen durch die Gemeinde.

Ziel

Optimierte Routenführung resultiert in einer stärkeren Nutzung durch Einheimische und Gäste. Verbesserte Wertschöpfung bei den Betrieben.

Kosten

€ 8.400,00

Förderhöhe

Laufzeit

12/2016 – 12/2017

Projektträger

Marktgemeinde Gars am Kamp