Neupölla@marktgemeinde pölla

Kleinprojekt: DVD „1968 – 2018. 50 Jahre Marktgemeinde Pölla“

Projektbeschreibung

1968 wurde die Marktgemeinde Pölla durch einen Zusammenschluss mehrerer Gemeinden begründet. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens wird die regionale Geschichte in Form einer ca. einstündigen DVD digital aufbereitet. Ausgangspunkt für diese Dokumentation sind ein Interview mit dem langjährigen Bürgermeister Ferdinand Frank im Jahre 1988, sowie die Videofilme, die von Gemeindebürgern im Laufe der letzten Jahrzehnte von vielen Ereignissen angefertigt wurden. Interviews mit Bürgermeistern und ehemaligen Gemeinderäten sollen die Schwerpunkte der regionalen Politik und Entwicklung in Erinnerung rufen. GemeindesekretärInnen zeigen die weit reichenden Veränderungen der Gemeindeverwaltung auf. Vom „Läufer“, als Informationsschreiben von Haus zu Haus weitergegeben, bis zum E-Government wird der Wandel in diesen 50 Jahren festgehalten.

Ziel

Historische Filmdokumente und aktuelle Interviews werden zu einem interessanten Zeitzeugendokument, Bewusstseinsbildung über die Veränderungen der letzten 50 Jahre, Identifikation der Jugend mit ihrer Heimatgemeinde im Waldviertel stärken.

Kosten

€ 5.700,-

Förderhöhe

Laufzeit

10/2017 – 06/2018

Projektträger

Dorferneuerungsverein „Club Neupölla“

Maßnahmen

  • Konzepterstellung
  • Recherche im Vereinseigenen Archiv und in anderen Archiven, der Bevölkerung, etc
  • Dreharbeiten, Filmschnitt und Ton/Musik
  • Herausfiltern einzelner Ausschnitte für die Präsentation im Internet