1

Umbau Gemeindeamt Hadersdorf barrierefrei

Projektbeschreibung

Das Gemeindeamt von Hadersdorf befindet sich in einem historischen Bürgerhaus direkt im malerischen Ortskern. Das Gebäude wirkt nach außen sehr attraktiv. Dieser Eindruck täuscht allerdings, denn die Räumlichkeiten entsprechen platzmäßig nicht mehr den heutigen Anforderungen. Da die Amtsräume im ersten Stock untergebracht sind, können sie nicht barrierefrei erreicht werden. Mit dem Absiedeln der Apotheke, die neben dem Gemeindeamt untergebracht war, ergab sich die Möglichkeit, hier ebenerdig barrierefreie Amtsräume zu schaffen, so dass durch die Verlegung das Gemeindeamt zukünftig barrierefrei zugänglich ist.

Ziel

  • Gemeindeamt mit Bürgerservicestelle ist ohne Barrieren erreich- und nutzbar
  • Erster Stock ist mittels Liftanlage erreichbar
  • Erhaltung eines denkmalgeschützten Gebäudes im Ortskern
  • Standesamtliche Hochzeiten können barrierefrei durchgeführt werden

Kosten

€ 147.944

Förderhöhe

Laufzeit

01/2020 – 07/2021

Projektträger

Marktgemeinde Hadersdorf

Maßnahmen

  • Einbau eines Personenliftes
  • Errichtung von Rampen im Obergeschoss
  • Einbau von barrierfreien WCs im Erdschoss
  • Einbau von barrierefrei bedienbaren Eingangs- und Brandschutztüren
  • Barrierefreie Gestaltung des Gehsteigbereiches