1

Slow Food Waldviertel

Projektbeschreibung

Ausgehend von der in Italien gestarteten Initiative „Slow Food“ wurde 2001 der Verein „Slow Food – Waldviertel“ gegründet. Die Kernpunkte sind:

  • gute, saubere, faire und lokal produzierte Lebensmittel
  • ökologische Verantwortung im Lebensmittelsystem
  • biokulturelle Vielfalt

Die Landwirte im Waldviertel sollen faire Preise bekommen, wobei die lokale Vernetzung von Produzenten, Konsumenten und Gastronomie ein wichtiges Aufgabenfeld von Slow Food darstellt und zu einer wesentlichen Verbesserung der lokalen Wertschöpfung beiträgt.
Die Nutzung lokaler Produkte und die Konsumation bei lokalen Betrieben leisten einen wertvollen Beitrag CO2 durch reduzierten Verkehr und Energieverbrauch einzusparen.

Im Rahmen des Projektes sollen waldviertelweit die Ziele von Slow Food bekannter gemacht, neue Mitglieder gefunden und neue Zielgruppen erreicht werden.

Um die Ziele zu erreichen kooperieren die 4 Leader-Regionen im Waldviertel.

Ziele

  • Verbessertes Bewusstsein, vor allem bei Jugendlichen, über die Bedeutung von fair und lokal produzierten Lebensmitteln mit all den damit verbundenen günstigen Auswirkungen auf die Region (Arbeitsplätze, verlässliche Lebensmittel, Versorgungssicherheit, mehr Wertschöpfung in der Region, kurze Transportwege, Klimaschutz)
  • Weiterentwicklung der lokalen Slow-Food-Wirtschaftskooperation
  • Vernetzung von Landwirten und Kunden
  • Verbesserung der Kommunikation mit potenziellen Kunden
  • Kooperation mit Schulen
  • Präsentation bei Veranstaltungen, lokalen und internationalen Märkten und Messen

Kosten

€ 159.627

Förderhöhe

Laufzeit

11/2021 – 11/2023

Projektträger

Verein Slow Food Waldviertel

Maßnahmen

  • Erstellung Fotos und Texte für neue Homepage, PR
  • Kurzvideos zu besonderen Rezepten zur Attraktivitätssteigerung der Homepage
  • Kulinarische Landvermessung
  • Entwicklung einer Slow-Food-App
  • „Märkte der Erde“, Teilnahme an internationalen Messen und Ausstellungen
  • Entwicklungsworkshops für Partnerbetriebe und Unterstützer
  • Informationsvorträge für die Bevölkerung zu Slow-Food in Zusammenarbeit mit den 4 Waldviertler LEADER-Regionen
  • Schulprojekte