1

Kleinprojekt: Kühlaggregat Kühlhaus Röhrenbach

Projektbeschreibung

In einem ehemaligen Kühlhaus in der Katastralgemeinde Winkl der Gemeinde Röhrenbach im Bezirk Horn befindet sich ein Kühlhaus mit derzeit ungenutztem Kühlraum, da das Kühlaggregat defekt ist und ersetzt werden muss.

Der aktive Dorferneuerungsverein Winklwerk hat 70 Mitglieder, darunter Landwirte, Jäger, Privatpersonen. Speziell die Landwirte und JägerInnen benötigen regelmäßig Kühlmöglichkeiten für ihre Produkte, besonders für ihr teils selbst geschlachtetes/erlegtes Fleisch.
Da der Dorferneuerungsverein Pächter und Betreiber des Kühlhauses ist, möchte man den Kühlraum mit einem neuen Aggregat reaktivieren. Die Nutzung erfolgt durch die Vereinsmitglieder.

Ziele

  • Stärkung der Ortsgemeinschaft durch vermehrte Absprache zur Nutzung des Kühlraumes
  • Ganzjährig genutzter Kühlraum
  • Erhaltung eines historischen, gemeinschaftlichen Gebäudes

Kosten

€ 3.990

Förderhöhe

Laufzeit

07/2021 – 02/2022

Projektträger

Dorferneuerungsverein Winklwerk

Maßnahmen

  • Ankauf eines Kühlaggregats für das Kühlhaus
  • Festlegen einer Nutzungsvereinbarung
  • Festlegen der Kommunikation bzgl. Nutzung
  • Nutzungsvereinbarung für die Mitglieder des Vereins