Campus Lengenfeld(c)Marktgemeinde Lengenfeld

Campus Lengenfeld barrierefrei

Projektbeschreibung

In der historischen Ortsmitte von Lengenfeld wird am Areal der Volksschule und des Kindergartens ein neues, zeitgemäßes Ensemble realisiert, der „Campus Lengenfeld“. Dabei werden in separaten Einheiten Volksschule, Kindergarten und Kindertagesstätte funktional sowie räumlich logisch und klar verknüpft. Sämtliche Gebäude, sowie der Turnsaal, der vorwiegend von den Schulkindern sowie von Vereinen, der Gesunden Gemeinde und Senioren, genutzt wird, sind bisher nur über teilweise im Freien geführte Stiegen zugängig. Eine barrierefreie Ausgestaltung der Volksschule und des Karnergebäudes ist wichtig, um den verschiedenen Personengruppen (Kleinkinder, Schüler, Eltern, Lehrern) einen ungehinderten Zugang in sämtliche Gebäudeteile zu ermöglichen.

Ziel

Barrierefreie Erschließung der Gebäude und Schaffung von überdachten Verbindungen, dadurch ungehinderter Zugang alle, speziell für Personen mit körperlichen Einschränkungen.

Kosten

€ 128.060,80

Förderhöhe

Laufzeit

09/2018 – 12/2019

Projektträger

Marktgemeinde Lengenfeld

Maßnahmen

  • Rampe als Verbindung vom Parkplatz in den Eingangsbereich der Schule
  • Lift als Verbindung vom Eingangsbereich in die jeweiligen Stockwerke
  • Barrierefreie Toilettenanlagen im Erdgeschoss und im 2. Obergeschoss