1

Auf den richtigen Schnitt kommt’s an – Schnittkurse 2022

Obstbäume sollen – vor allem in den ersten Jahren – jährlich geschnitten werden, um sich richtig entfalten zu können. Doch der richtige Obstbaumschnitt will gelernt sein, denn mit einem fachgerechten Schnitt wird der Wuchs verbessert, der Ertrag reguliert und die Gesundheit des Baumes gestärkt.

Von Februar bis April finden qualitätsvolle Schnitt- und Pflegekurse in der Region statt, die durch den NÖ Landschaftsfonds gefördert werden:

  • Schnittkurs: Samstag, 19. Februar 2022 in 3543 Krumau am Kamp
  • Schnittkurs: Samstag, 26. Februar 2022 in 3491 Straß im Straßertale
  • Schnittkurs: Samstag, 05. März 2022 in 3543 Krumau am Kamp
  • Schnittkurs: Samstag, 26. März 2022 in 3522 Lichtenau
  • Veredelungskurs: Samstag, 02. April 2022 in 3522 Lichtenau

Dauer Baumschnitt jeweils von 9 – 16 Uhr: Am Vormittag erfahren die Teilnehmenden in einem Theorieteil alles über Schnittführung, Kronenaufbau und Erhaltung der Baumgesundheit. Am Nachmittag wird unter fachkundiger Anleitung das richtige Schneiden im Obstgarten in die Praxis umgesetzt.

Dauer Veredelungskurs von 9 – 13 Uhr

Kursbeitrag: Baumschnitt: 30 Euro, Veredelung: 35 Euro.

Infoblatt_Schnitt_Pflegekurse_2022

Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn – ausschließlich ONLINE unter https://www.gockl.at/moststrasse/baumschnittkurse-2022.

Ihre Fragen beantwortet gerne Maria Haider, Tel. 07475/533 40 501, E-Mail: maria.haider@moststrasse.at

ACHTUNG: COVID-19 bedingt kann es zu Terminverschiebungen oder Absagen kommen.

 

„Die Streuobstbäume unserer Region haben eine außerordentlich wertvolle ökologische Wirkung, als Wasserspeicher, als Nist- und Wohnplatz für Klein- & Kleinstlebewesen, als Windschutz und natürlich auch als hochwertiger Produzent von Früchten,“ bestätigt der Obmann der LEADER-Region Kamptal, Abgeordneter zum NÖ Landtag Josef Edlinger. „Um unseren Bestand zu sichern, führen wir Obstbaumschnittkurse durch, denn durch einen fachgerechten Schnitt wird der Wuchs verbessert und die Gesundheit des Baumes gestärkt.“

Zur Organisation der Kurse kooperiert der Verein LEADER-Region Kamptal mit den 6 LEADER-Regionen Moststraße, Eisenstraße, Mostviertel Mitte, Südliches Waldviertel Nibelungengau, Elsbeere und dem Verein Genussregion Waldviertler Kriecherl. Insgesamt werden 20 Schnitt- und 5 Veredelungskurse in NÖ angeboten, die vom NÖ Landschaftsfonds gefördert werden.