1

Handwerk & Manufaktur im Waldviertel

Das Waldviertel war einst ein Eldorado für das traditionelle Handwerk: Glasbläser, Frottier- und Vorhangwaren, Schmuckhersteller, Teppichwebereinen, etc. Vieles ist in den 70 und 80-iger Jahren verschwunden. Doch… es gibt nach wie vor noch viele Handwerksbetriebe, die Ihre Kunst Interessierten zeigen.

Durch das Leader geförderte Projekt „Handwerk & Manufaktur“ wird die Tradition und Einzigartigkeit Waldviertler Handwerksbetriebe lebendig. Lernen Sie die niederösterreichischen Betriebe, deren Besitzer und ihre regionalen Qualitätsprodukte kennen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den traditionellen Waldviertler Branchen Holz, Stein, Textil und Glas. Aber auch weitere regionale Spezialbetriebe wie etwa die Perlmuttdrechslerei, die Sonnenuhrenproduktion, Schmiedekunst oder Gravur stellen sich vor.

Einige der regionalen Traditionsbetriebe lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Dabei verraten sie Geheimnisse der Glasgravur oder zeigen ihre Tricks beim Drechseln, Tischlern, Weben, Korbflechten, Seifensieden oder Töpfern. Oder besuchen Sie Workshops um das Handwerk selbst zu lernen.

Ausgewählte Betriebe haben sich zusammengeschlossen, um sich miteinander zu vermarkten. Waldviertel Tourismus übernimmt das professionelle Projektmanagement und Marketing.

Tipp: Die Broschüre Handwerk und Manufaktur im Waldviertel bietet einen guten Überblick. Zudem werden im Waldviertel besondere Handwerkserlebnisse für Gruppen angeboten.

Finanziell wird das Projekt durch die 4 Waldviertler Leader-Regionen unterstützt: Kamptal, Waldviertler Grenzland, Waldviertler Wohlviertel, Südliches Waldviertel-Nibelungengau.