1

Neuer Funcourt in Dross bietet Platz zum Sporteln und Spielen

Eröffnung Funcort Dross(c)Gemeinde Dross

Rechtzeitig vor den Sommerferien wurde der neue Funcourt in Dross von Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav eröffnet. Der Platz, er kann ganzjährig kostenlos genutzt werden, bietet Jung und Alt die Gelegenheit zur „täglichen Bewegungseinheit“.

„Dank Förderung der LEADER Region Kamptal und des Landes NÖ konnte der Funcourt in kurzer Zeit am Areal des ehemaligen Stockschützenplatzes errichtet werden.“ berichtet Bgm. Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth. „Verschiedene Sportarten wie Fußball, Basketball, Handball, Volleyball, Tennis, Hockey und Badminton können ausgeübt werden. Darüber hinaus dient er den örtlichen Sportvereinen zum Aufwärmen und Trainieren, wenn Fußball- oder Volleyballplatz belegt sind.“

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav betonte die Wichtigkeit von Sport für die körperliche und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen: „Der neu errichtete Funcourt soll nicht nur von Kindern und Jugendlichen genutzt werden! Ich lade auch alle Erwachsenen ein, sich auf dem Platz sportlich zu messen – wir sind Vorbilder für unsere Kinder!“

Mehr Informationen zum Projekt auf https://www.leader-kamptal.at/projekt/Errichtung-Funcourt-Dross